Kategorie: quasar gaming

Persia katze

persia katze

Die Perserkatze (pers. گربهٔ ایرانی Gorbe-ye irāni ‚iranische Katze ') zählt zu den ältesten und . Persian Cat in der Enzyclopedia Iranica, abgerufen am. Perserkatze kaufen oder verkaufen - 67 Anzeigen gefunden. Kostenlose Kleinanzeigen zu Tiere jetzt finden oder inserieren. Wie der Name schon sagt, ist Persia eine reinrassige Perserkatze. Diese Tatsache schützte sie aber nicht davor, dass sie eines Tages von den Leuten, die sie. Nur Anzeigen mit Bild. ID-Nummer Tierheim Name Tiere aus Russland e. Anzeige merken Anzeige gemerkt. Der beste Weg zum neuen Job. Das damit gegebene Kindchenschema bewirkte eine sprunghaft steigende Beliebtheit, so dass eine Massenzucht einsetzte. Erste Kreuzungsversuche gab es in Schweden und in den USA in den zwanziger Jahren. Probiere es doch einmal auf den folgenden Seiten: Um wurden in Amerika viele Massenzuchten aufgebaut; sehr zum Nachteil der Rasse, da viele gesundheitlich nachteilige Veränderungen durch den Verkauf der Katzen auch nach Europa kam. Dass die Perser als besonders divenhafte Vertreterin ihrer Art gilt, hat viele Gründe - doch nicht einer davon rechtfertigt die leicht abfällige Meinung über diese Tiere. Auf viele Menschen wirkt ein so gezeichnetes Tier jedoch befremdlich, da die meisten das edle Fellknäuel solid einfarbig vor Augen haben bzw. Wunderschönes Perser Goldbärchen mit Nase. persia katze Diese Seite wurde zuletzt am In einem Punkt aber stimmt sie mit der Realität überein: September - Katzen suchen ein Zuhause , News , Paten gesucht - 0 Kommentare. Sie entspricht im Typus und Charakter der Perser, nur zeigt sie ein kurzes Teddybären-Fell. Einige Jahre nach Brehms Tod begannen europäische Zuchtvereine die Perserkatze gezielt zu verändern. Unter sozialen Aspekten sind die Tiere eher Autisten. Nur Anzeigen mit Bild. Die rassekonforme Perserkatze zeigte bald eine überdeutlich ausgeprägte Stupsnase. Service Partner-Login Hilfe Feedback Werbung Jobs kalaydo. Grundlegender Charakter Dass die Perser als besonders divenhafte Vertreterin ihrer Art gilt, hat viele Gründe - doch nicht einer davon rechtfertigt die leicht abfällige Meinung über diese Tiere. Die Zucht der Perserkatze im heutigen Sinne nahm ihren eigentlichen Anfang in der zweiten Hälfte des Zum wohl typischsten Erkennungszeichen der neu "geformten" Perserkatze aber wurde das so genannte Peke-Face mit einer sehr breiten und extrem kurzen Nase, deren Spitze buchstäblich auf Augenhöhe liegt - nämlich "nicht unter den unteren und nicht über den oberen Lidern". Selbstverständlich ist Persia stubenrein und wird, wie alle unsere Katzen, in eine reine Wohnungshaltung vermittelt.

Persia katze Video

12 07 27 Hide and seek with Persian kitten Kemo Sabe

0 Responses to “Persia katze”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.